Home / Blog / Andalucía : Málaga

By

Beschreibung

Málaga blickt auf eine Jahrtausende alte, kosmopolitische Vergangenheit zurück, deren historische Wurzeln auch heute noch intakt sind. Einst war die Provinz Zeuge des Ursprungs der Menschheit und der Mittelmeerkultur und heute, unter Beibehaltung ihrer Gastfreundlichkeit und Kreativität, hat sie sich zum Hauptmotor der andalusischen Fremdenverkehrsindustrie entwickelt.

An Málagas Meeresküste gibt es keinen Winter, und in den Bergen des Hinterlands zeigt sich die Natur in ihrer vollen Pracht. Die Provinz bietet weiße Dörfer mit einer wunderschönen Architektur, umgeben von romantischen Legenden, die den versteckten Tälern, wo das Leben gemütlich verläuft, einen Lichtpunktsetzen. Von den hohen Bergen aus sieht der Gast bis zum Horizont, der sich in der blauen Unendlichkeit des Meeres verliert.

Lage

Die Provinz Málaga befindet sich im Süden Andalusiens an der Mittelmeerküste, zwischen den Provinzen Granada im Osten und Cádiz im Westen. Im Norden grenzt sie an Córdoba und Sevilla.

Die Provinzhauptstadt trägt auch den Namen Málaga.

Geschichte

Die Geschichte dieser besonderen Provinz entwickelt sich zwischen dem Meer und den Bergen. Ihre Hauptstadt Málaga ist ein gutes Beispiel für den wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung des westlichen Mittelmeers. Zur Zeit der Phönizier ist „Malaka“ bereits ein wohlhabendes Handelszentrum. Nach der islamischen Invasion im 8. Jahrhundert unterliegt das Gebiet einem arabischen Einfluss und erlebt nach der späteren Einverleibung in das Nasridenreich Granada einen neuen wirtschaftlichen und kulturellen Höhepunkt.

Im 19. Jahrhundert kommt es zu einem wirtschaftlichen Aufschwung in der Provinz aufgrund der Eisenindustrie, der Textilindustrie der Familie Larios und des Handels mit regionalen Weinen.

Und im 20. Jahrhundert, nach mehreren Jahrzehnten der Krise, führt der Fremdenverkehr in der Provinz zu einem schnellem Wirtschaftswachstum. Jedes Jahr strömen Millionen Gäste aus aller Welt in diese paradiesische Gegend, um Sonne und Strand, die Fülle an Baudenkmälern und die wilde Schönheit der Berge kennen zu lernen und zu genießen.

Landschaft

Die Provinz Málaga verfügt über eine mehr als 160 km lange Küste. 14 Städte der Provinz liegen direkt am Mittelmeer. Hier bietet sich die Möglichkeit, abgelegene Orte zu entdecken, an denen die reinste Natur genossen werden kann, oder sich in langjährigen Fremdenverkehrszentren zu vergnügen. Die attraktivsten Strände im Osten und im Westen der Provinz haben die Costa del Sol zu einem der weltweit führenden Urlaubsziele gemacht.

Dabei darf jedoch auch nicht das Hinterland vergessen werden, das 15 geschützte Naturgebiete und -reservate zu bieten hat. Die Provinz erstreckt sich von der Mittelmeerküste bis zu den hohen Bergspitzen.Dazwischen liegen Wälder und zauberhafte Flüsse mit einer vielfältigen Tierwelt, zu der u. a. Füchse, Königsadler und spanische Steinböcke gehören.

Gastronomie

Das gastronomische Angebot an der Küste der Provinz Málaga ist schier unendlich. Das Symbol der Küche Málagas mit einfacher Zubereitung und köstlichem Geschmack ist der kleine frittierte Fisch: Sardelle, Meerbarbe, Stöcker und Tintenfisch. Einen besonderen Geschmack haben die Krevetten aus der Bucht, die Venusmuscheln und die Kaisergranaten, sei es gekocht oder gebraten.

Das Hinterland der Provinz ist für sein köstliches Räucher- und Pökelfleisch sowie weitere Fleischgerichte berühmt: Zicklein mit Knoblauch, gebratenes Zicklein, Hase etc. Der Gazpacho wird in Málaga auf verschiedene Weisen zubereitet: Ajoblanco (ohne Tomaten), Porra antequerana (ohne Gurken),Gazpachuelo etc. Die regionalen Weine, Rosinen- und Moskatelweine sowie der Pedro Ximénezhaben einen internationalen Namen.

Die Geschmackswelt, die den Besucher in dieser tausendjährigen Region erwartet, ist äußerst vielfältig.

Copyright © 2015 Taxis Puente Genil | FedeSoft, Servicios informáticos Top

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR